Eusotec® GmbH

News
März 2015:
Ab sofort unterstützt unser Eusoport Miniatur Webserver neben den Davis® Vantage auch die günstigen Wetterstationen Nexus und Sinus der Firma TFA Dostmann. Durch unsere geniale Plug and Play Technik wird die jeweilige Wetterstation automatisch erkannt und bei Verwendung unserer optionalen Cloud können die Wetterdaten direkt im Internet ohne aufwendige Konfigurationen abgerufen werden.

  • Sehen Sie hier ein kurzes Video über unseren Eusoport Wetter Webserver.
  • Klicken Sie hier, um zu sehen, wie einfach die Überwachung von Wettermesswerten sein kann.




  • Eusoport Eusoport für Davis®, Nexus und Sinus Wetterstationen

    Live-Demos zeigen mehr als lange Beschreibungen.
    Testen Sie hier eines unserer Testgeräte mit aktuellen Wetterdaten und optionaler Cloud Service Nutzung.
    Beachten Sie, dass die Statistiken aus lizenzrechtlichen Gründen nur innerhalb der Eusotec Cloud erzeugt werden können und nicht Bestandteil des Eusoports sind.
    Eine Beschreibung des Eusoports finden Sie hier.

    Hier ein paar Eusoport Daten:
    1. Unterstützt alle Wetterstationen der Serie Davis® Vantage 2, Davis® Vantage Pro 2, Vue, Envoy (ausgenommen Envoy 8X), sowie Nexus und Sinus (TFA Dostmann) via USB oder Netzwerk Verbindung
    2. Leistungsstarke Hardware mit 512 MB RAM und 64 Bit Datenbus zum Speicher
    3. Automatische Erkennung der angeschlossenen Wetterstation und der verwendeten Sensoren
    4. (Fast) unbegrenzter Speicher durch Verwendung von SD Karten
    5. In den meisten Fällen keine Konfiguration notwendig (Voraussetzung: Betrieb über USB, Netzwerkkabel ins
      Heimnetz und Verwendung der optionalen Eusotec Cloud - einfach verbinden und Daten weltweit abfragen)
    6. Bei Bedarf einfachste Konfiguration der Alarme und Empfänger-Emailadresse, Sensornamen, etc. über Web-Interface
    7. Über eine Webadresse lassen sich Bilder einer Web-Kamera (Image-Format) integrieren, Wetterdaten werden zusätzlich eingeblendet.
    8. Integrierter PHP Webserver, FTP-Server (z.B. für Upload geänderter Webseiten), SSH, FTP client, XML und Directlink Schnittstelle
    9. Unterscheidung zwischen öffentlichen und privaten Daten.
    10. Benutzerdefinierte PHP Trigger (alle 10 Sekunden, jede Minute, alle 5 Minuten). Erstellen Sie eigene Steuerungen, Datenspeicherungen oder -übertragungen in andere Netze mit eigenen PHP Skripten.
    11. Unterstützung von Wetternetzwerken wie wetter.com, wunderground.com und awekas.at
    12. Stromverbrauch: Trotz der enormen Leistung nur ca. 3,5 Watt
    13. Nutzen Sie Ihren Eusoport zur komplexen sensor- und zeitgesteuerten Hausautomation mit Smart Home Produkten der Firma AVM® (Fritzbox®) und Davis® Wetterstationen oder schalten Sie einfach Ihre Hausgeräte weltweit über die optionale Eusotec Cloud.
    14. Auch als kostengünstiger Download für Raspberry Pi® verfügbar.
    15. Der unverbindliche Verkaufspreis beträgt nur 198,-- Euro, bzw. ab 79,-- Euro als Software für Raspberry Pi
    16. Neu: Kunden des optionalen Eusotec Cloud Services können Statistiken erzeugen, die auch in eigene Webseiten eingebunden werden können




    Eusoport Mini Webserver für Ihre Geräte

    Entwickeln Sie eigene Geräte, deren Messdaten Sie gerne über Internet abrufen möchten oder die Sie über Internet steuern möchten?
    Sie wollen keinen PC verwenden und der Webserver soll nicht mehr als 3,5 Watt Strom benötigen?
    Kein Problem: Der Eusoport Webserver ist universell einsetzbar. Wir realisieren das gerätespezifische Kommunikationsprotokoll für Sie und passen ein paar HTML Seiten an. Alarmierungen per Email, FTP Transfers, XML Datenaustausch und Web-Funktionalität können so innerhalb weniger Wochen realisiert werden.

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

    Entwicklung individueller Softwarelösungen

    Module1
  • Embedded Realtime Entwicklung:
    Betriebssysteme und sicherheitskritische Applikationen für verschiedene Controller (auch für Mehrprozessorbetrieb).
    Hardware Treiber (z.B. CAN, Flash, RS232, SPI, I2C, DMA, etc.)
    Spezialbereiche: WLAN, TCP/IP, XML-Kommunikation, USB-Massenspeicher mit NAND-Flash, USB Interfaces, Firmware Downloader, Lantronix Baustein-Programmierung, M-BUS Protokoll.

  • Windows basierte Applikationen:
    Microsoft .NET, WPF, C#, C++ und Visual Basic.
    Spezialbereiche: Geräte-Kommunikation und Messdaten-Erfassung, Visualisierung, Überwachung